24.10.19 / 20:00 Uhr

Talk-Gast: Sky du Mont

Artists: Jess Jochimsen, Peter Löhmann, Christine Schütze

Karten erhältlich im Online-Ticketshop

Sky du Mont

Schalk im Nacken

Sky du Mont ist als Schauspieler und Autor in der deutschen und internationalen Comedy- und Filmszene bekannt geworden. Geboren wurde er unter dem Namen Marco Claudio Cayetano Neven du Mont in Buenos Aires. Den Namen „Sky“ erhielt er von seinem Bruder, der seinen Spitznamen „Cay“ nicht aussprechen konnte. Seine Schulzeit verbrachte Sky du Mont in England und der Schweiz. Von 1969 bis 1971 besuchte er die Schauspielschule in München. 1976 feierte er mit „Das Schweigen im Walde“ sein Kinodebüt. Bis heute folgten etwa 100 nationale und internationale Produktionen für Kino und Fernsehen, die Sky du Mont zu einem begehrten Schauspieler machten. Mit seinem Auftritt in Stanley Kubricks "Eyes Wide Shut" gelang ihm neben Nicole Kidman und Tom Cruise der internationale Sprung auf die Kino-Leinwand. Für seine Auftritte in Bully Herbigs Filmen „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise“ erhielt er 2001 und 2004 jeweils einen Deutschen Comedypreis und einen Bambi. Sky du Mont ist außerdem auch Schriftsteller mit großartigem Humor. Er hat mehrere Romane, einen Krimi und ein Kinderbuch veröffentlicht. Auch in Hörbüchern und Werbespots ist seine Stimme zu hören. Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen, Sky du Mont live in der Froggy Night zu erleben.

http://www.skydumont.com

Jess Jochimsen

Teufelskerl

Der in Freiburg lebende Kabarettist, Autor, Musiker und Fotograf Jess Jochimsen, 1970 in München geboren, studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie. Seit 1992 tritt er auf allen bekannten deutschsprachigen Bühnen auf mit unterschiedlichen Solo-Programmen, in denen sich Texte, Lieder und Dias mischen. Der Münchner Merkur schreibt über Jochimsen: „Sein Programm hat Biss. Er redet nicht viel drum herum, seine Pointen treffen. Dieser Freiburger Kabarettist spricht zwar mit Engelszungen, in seiner Botschaft aber versteckt sich der Teufel, der verschmitzt, pechschwarz und schonungslos den Finger auf politische oder gesellschaftliche Wunden legt.“ Man darf gespannt sein, wen und was er in der Froggy Night auf die Hörner nimmt.

http://www.jessjochimsen.de

Peter Löhmann

Wundertüte

Der Deutsch-Schweizer Peter Löhmann, geboren in Oldenburg, ist ein echtes Multitalent: Er ist TV-Moderator, Comedian und Magier. Doch zunächst absolvierte er eine Kochlehre in der Schweiz, wo er seitdem auch lebt, besuchte die Direktionsschule und war später als Manager und Direktionsassistent in renommierten Schweizer Berghotels tätig. Die Zauberei begleitet Löhmann seit seiner Jugend. Er absolvierte die Zauberschule in Zürich, viele Weiterbildungskurse und machte sein Hobby 1999 zum Beruf. Im gleichen Jahr wurde er Mitglied bei der Society of American Magicians und dem Magischen Zirkel von Deutschland. Seine Bühnenprogramme sind nicht nur zum Schreien komisch, der grandiose Komiker präsentiert sie auch so lustig und lebendig – gewürzt mit Zauberkunst und Spezialeffekten – dass sich bei den Zuschauern sofort das Kopfkino einschaltet. Lachen und Staunen inklusive!

http://www.loehmann.ch

Christine Schütze

Spielfreude

Christine Schütze wurde in Hamburg geboren und studierte an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck. Als Solistin war Christine Schütze Gast bei internationalen Festivals in Deutschland, Italien, Spanien, Belgien, Frankreich, England und in der Schweiz. Als Konzertpianistin trat sie unter anderem in der Berliner Philharmonie solo und mit Orchester auf. Neben klassischem Klavierrepertoire präsentiert Christine Schütze seit einigen Jahren auch eigene Chansons sowie kabarettistische Soloprogramme. Aktuell ist Christine Schütze mit dem Kabarettprogramm „Schützenhilfe!" zu erleben, außerdem in dem gemeinsamen literarisch-musikalischen Bühnenprogramm "BeziehungsWeisen" mit dem Schauspieler Sky Du Mont. In Hamburg engagiert sie sich in einem sozialen Projekt für Kinder.

http://www.christineschuetze.de

28.11.19 / 20:00 Uhr

Talkgast und Artists werden in Kürze bekannt gegeben.